der Schrauberblog
  Startseite
    Altblech
    Drahtesel
    Modellbau
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 


https://myblog.de/generation-passat

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Razzopaltuff!

Die Tröten sind dran!



Auch wenn wir noch fern der Inbetriebnahme sind, so mußte ich die beiden ADDHE heute doch schon einmal an den Motor schrauben. Das habe ich als Belohnung für den schweren Kampf gebraucht, der es war die ABT-Ansaugbrücke zu montieren.
Zuerst dachte ich, es geht mit viel Fingerspitzengefühl, aber am Ende habe ich dann doch den Abgaskrümmer demontiert. Die klassische Reihenfolge zuerst den Abgaskrümmer und danach die Ansaugbrücke festzuschrauben war einfach nicht möglich.

5.5.12 17:42
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Nils (6.5.12 21:18)
Das sieht alles verdammt lecker aus. Schön angerichtet.


Nils (7.5.12 20:30)
Wünsche mir nen Vergleichstest bei Fertigstellung: Einspritzung gegen Doppelvergaser - Was macht mehr Spass, hat mehr Charakter?


Urs / Website (7.5.12 23:47)
Zumindest den Vergleichstest Einspritzer gegen Registervergaser fahre ich ja jetzt schon seit 8 Jahren. Da war es bislang so, daß mein aufgebretzelter Vergasermotor mehr Leistung vortäuschen konnte, als der GLi. Das liegt primär an der rabiateren Kraftentfaltung. Der Einspritzer zieht dermaßen gleichmäßifg, daß man ihm seine Mehrleistung erst glaubt, wenn man objektive Messungen vornimmt.
Und so gehe ich auch beim ABT nicht unbedingt davon aus, daß er schneller sein wird als der GLi, aber deutlich derber...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen
s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung